Dein fahler Teint nervt dich und deine ganze Haut wirkt fast schuppig? Mit diesen einfachen Rezepten werden Sie zu Hause zu Ihrer eigenen Kosmetikerin. Tolle Pflege, die kaum etwas kostet, schnell gemacht ist und unserer Haut einfach gut tut. Mit unseren beiden Rezepten zauberst du im Handumdrehen zwei tolle Peelings die deiner Haut wieder einen rosigen Teint verleihen, ganz einfach selbst.

Das perfekte Peeling: Von Kopf bis Fuß samtweiche Haut

 

Unter der Dusche: Peeling mit Kaffeepulver

Koffein pusht nicht nur in flüssiger Form, sondern erfrischt auch als Peeling den Körper: Die Haut wird stärker durchblutet und der Zellstoffwechsel angeregt. Das tolle an diesem Peeling ist zudem, dass du es super schnell fertig hast und direkt mit unter die Dusche nehmen kannst.

Du brauchst:

  • 20 g Kaffeepulver oder Kaffeesatz
  • 20 ml Jojobaöl

So funktioniert es:

  1. Mische das Kaffeepulver mit dem Jojobaöl in einer kleinen Schale. Fertig!
  2. Nehme den kleinen Tiegel mit unter die Dusche und massiere das Peeling einfach dort ein, wo du deine Haut gerne pflegen möchtest.

Unreine Haut in der Schwangerschaft: Diese Tipps helfen wirklich

 

Zuckersüßes Lippen-Peeling

Das frische Orangen-Peeling macht die Haut streichelzart und sorgt für einen weichen Kussmund.

Du brauchst:

  • 25 g brauner Rohrzucker
  • 12 g Mandelöl
  • 2 g Honig
  • 1 Tropfen Sanddorn-Fruchtfleisch-Öl
  • 2 Tropfen ätherisches Orangenöl in Bioqualität

So funktioniert es:

  1. Erwärme das Mandelöl auf maximal 30 °C.
  2. Währenddessen kannst du ein kleines Gläschen mit dem Rohrzucker füllen.
  3. Löse den Honig nun in dem Mandelöl und rühre die Mixtur immer wieder durch, bis es vollständig abgekühlt ist.  Das ist wichtig, damit der Honig nicht kristallisiert.
  4. Gebe das Sanddorn-Fruchtfleisch-Öl sowie das ätherische Orangenöl in die Honig-Mandelöl-Mischung. Alles gut vermengen und dann in das Gläschen mit dem Rohrzucker geben.

Das Peeling ist ungefähr sechs Monate haltbar. Extra-Tipp: Die Lippen sind nach dem Peeling perfekt für pflegenden Balsam vorbereitet.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here